Naturfeste im Schamanengarten

Naturfeste gehören zu den ältesten Festen der Menschheit und orientieren sich am Verlauf von Mond und Sonne und am Rhythmus der Natur in ihrem Werden, Wachsen und Vergehen.

Wie unsere Vorfahren können wir uns mit der jahreszeitlichen Kraft der Natur verbinden und sie für unseren eigenen Weg durch das Jahr nutzen. In dem wir die Naturfeste unserer Vorfahren feiern, stärken wir unsere Wurzeln und unsere Verbundenheit zur Mutter Natur.
Jedes Naturfest bietet uns Orientierung, Inspiration und Erkenntnisse für unsere persönlichen Wachstums- und Wandlungsphasen.

In Resonanz mit der jeweiligen Jahreszeit beginnt jedes Fest mit einer achtsamen Einstimmung, meditativen Körperübungen, Räucher- und Reinigungsritualen, Trommelreisen und endet mit einer schamanischen Feuerzeremonie. Anschliessend trinken und essen wir noch eine Kleinigkeit gemeinsam im Kreis.

Dauer und Kosten

Termine 2019:

  
23. März   Thema: Neubeginn, Wachstumskraft    18:00 -22:00 Uhr
22. Juni  Thema: Fülle, Lebensfreude   19:00 - 23:00 Uhr 
21. September   Thema: Ernte, Rückschau   18:00 - 22:00 Uhr
21. Dezember   Thema: Lichtgeburt, Innenschau   16:00 - 20:00 Uhr


Kosten:
40 Euro
Ort:
Schamanengarten in Köln-Poll