Vollmondfeuer im Schamanengarten

Nach uralter Tradition treffen wir uns bei Vollmond zu einer schamanischen Feuerzeremonie in der grünen Oase des Schamanengartens. An diesem Abend verbinden wir uns mit der weiblichen Urkraft der Mondin und der männlichen Urenergie des Feuers. Diese kraftvolle Zeremonie führt uns zurück zu unseren Wurzeln und verbindet uns mit unserer inneren Weisheit.
In der Zeremonie können alte, hinderliche Glaubensmuster und Blockaden der transformierenden Energie des Feuers übergeben werden. Die Lebensenergie kann wieder freier fließen, Visionen können empfangen und ins Leben gebracht werden.

Der Schamanengarten bietet mit seiner kraftvollen Energie einen geschützten Naturraum in Köln. Er liegt nur einige Meter vom Rhein entfernt, verfügt über ein Gartenhaus mit Holzofen, einen Zeremonialplatz mit Feuerstelle und ein Medizinrad.